Die Usedomer Feinfisch GmbH wurde 1991 von Diplombiologe Bernd Reschke gegründet. Die einstmals kleine Familienfirma hat sich in den Jahren zu einem auf der Insel Usedom bekannten Tourismusbetrieb und Dienstleister entwickelt.

In den Anfangsjahren lag das Hauptaugenmerk auf der Zucht und Verarbeitung von Speiseforellen. Mitte der 90er Jahre wurden Einheimische und Gäste der Insel auf unsere Räucherei aufmerksam. Mit steigenden Besucher und Touristenzahlen sowie zunehmender Bekanntheit wurde die Nachfrage nach Räucher- und Frischfisch größer, sodass Umfang und Sortiment kontinuierlich erweitert wurden. Durch das Ambiente und die idyllische Lage des Rankwitzer Hafens blieben die Besucher immer länger zum Erholen und Entspannen. So entwickelte sich aus unserem kleinen Imbiss ein Fischspezialitätenrestaurant der besonderen Art, dass weit über die Insel Usedom hinaus bekannt ist. Dazu beigetragen haben unter anderem auch unsere zahlreichen Stammkunden sowie Berichte in Presse, Funk und Fernsehen.

Mit uns hat sich auch der Hafen in den Jahren gewandelt. Wo zu DDR-Zeiten Kohle und Stückgut verladen wurden, können Urlauber heute in vier gemütlichen Ferienhäusern, direkt am Wasser, Urlaub machen und die herrliche Landschaft und Natur genießen. Auch bei Wassersportlern erfreut sich unser kleiner, idyllischer Hafen großer Beliebheit.

Durch Fleiß, Ideen und Mut zu Innovationen ist der Hafen Rankwitz kontinuierlich zu einem touristischen Anziehungspunkt mit Alleinstellungsmerkmal geworden. Hier kann man das maritime Flair der Insel Usedom genießen, mit kullinarischen Besonderheiten seine Sinne verwöhnen und die Seele baumeln lassen.

Darauf sind wir und unsere Mitarbeiter stolz!

Ihre Familie Reschke